Sie sind nicht angemeldet.

  • »alex« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Neubrandenburg

Verein: SV Nordbräu 78 NB

Renommeemodifikator: 9

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 5. Januar 2005, 19:29

Ist die Premier League schon jetzt entschieden?????

Auf der Insel scheint nach dem gestrigem Spieltag schon alles entschieden zu sein. Chelsea lässt nichts anbrennen und zieht souverän seine Bahn. Arsenal und Man United holen zuhause jeweils nur einen Punkt. Daraus folgt folgende Tabellensituation:

1. Chelsea mit 55 Pkt.

2. Arsenal mit 48 Pkt.

3. Man United mit 44 Pkt.

4. Everton mit 43 Pkt. :tdw:

5. Liverpool mit 37 Pkt.

Meiner meinung nach geht es nur noch um die Championsleagueplätze denn die Meisterschaft ist entschieden. So wie Chelsea in den letzten Wochen und Monaten spielt ist der absolute Wahnsinn. Was denken die anderen User die sich für den englischen Fussball interessieren????
"Das Leben ist hart, wenn Du eine Frau liebst und elf Männer vergötterst." (Nick Hornby)

2

Mittwoch, 5. Januar 2005, 22:17

RE: Ist die Premier League schon jetzt entschieden?????

Jo Alex,

CHELSEA RULEZ !! :smilie_pokal:

Ist schon bemerkenswert, wie oft die zu Null spielen. (Liegt wahrscheinlich daran, dass sie kein Gegentor bekommen ) :party_43:

Ne mal ehrlich, ist schon ne TOP Leistung was die Abramowitsch-Bande diese Saison abliefert.

Wohnort: Greifswald

Verein: VfL Bergen 94

Renommeemodifikator: 10

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 6. Januar 2005, 10:29

Naja naja ... 7 Punkte sind nicht die Welt im schnelllebigen Fußbalgeschäft (pling - drei Euro). Abgerechnet wird zum Schluss, Jungs (pling - drei Euro). Chelsea muss auch erstmal heil durch die Saison kommen und Arsenal hat einen großen Vorteil:

Sie sind schon aus dem FA-Cup ausgeschieden und sind bald auch nicht mehr in der Champions League dabei. Das bedeutet, dass sie sich voll und ganz auf die Meisterschaft konzentrieren können, während Chelsea noch auf allen drei Hochzeiten tanzt und viele Hunde sind des Hasen tot (häh? Na Egal ... pling - drei Euro). Alles klar? :D

Vergesst mir nicht ManU mit solchen Kämpfernaturen wie :P Christiano "ich fall um, wenn ich über einen Grashalm strauchele" Ronaldo. :1bluewinky:

Wunder der Fußballgeschichte:
1954 Deutschland - Ungarn 3:2
1999 ManU - Bayern 2:1
2005 VfL Bergen - Torgelower SV 3:1

  • »alex« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Neubrandenburg

Verein: SV Nordbräu 78 NB

Renommeemodifikator: 9

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 6. Januar 2005, 11:09

Zitat

Original von ParanoidAndroid... und Arsenal hat einen großen Vorteil:

Sie sind schon aus dem FA-Cup ausgeschieden


lieber ParanoidAndroid hier hat sich wohl der Fehlerteufel eingeschlichen denn Arsenal spielt am Sonntag gegen Stoke City (12. First Divison) im FA Cup. Das mit dem Ausscheiden in der Championsleague sehe ich übrigens genauso wie du. Ein weiterer Grund warum Arsenal derzeit nicht so gut punktet ist die derzeitige Verletzungsmisere und natürlich das Torwartproblem :1bluewinky:.

Pro Jens Lehmann
"Das Leben ist hart, wenn Du eine Frau liebst und elf Männer vergötterst." (Nick Hornby)

Wohnort: Greifswald

Verein: VfL Bergen 94

Renommeemodifikator: 10

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 6. Januar 2005, 16:07

Huch ... dann hat mir onki eine falsche Information zukommen lassen, nämlich dass Arsenal gegen ManU im Pokal ausgeschieden ist.Vielleicht ist's ja auch der Liga-Pokal gewesen ... was weiß ich denn.

Uäääh ... gefährliches Halbwissen!

Wunder der Fußballgeschichte:
1954 Deutschland - Ungarn 3:2
1999 ManU - Bayern 2:1
2005 VfL Bergen - Torgelower SV 3:1

Wohnort: Wismar

Renommeemodifikator: 8

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 6. Januar 2005, 18:00

ich glaube auch, dass da noch nichts entschieden ist, auch wenn chelsea momentan sehr stark ist.. aber da arsenal auch bald aus der Champ leauge fliegt, haben die bald einen noch größeren Vorteil. ich glaub die kommen wieder ran und ziehen vorbei

Wohnort: HGW

Verein: GSV Puls, FSV Malchin, Energie

Renommeemodifikator: 13

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 6. Januar 2005, 19:06

Ich hab´ gerade gejodelt, mein Lederhöschen abgestreift, die Wollstrümpfli von den Knien gezogen, ´ne Weißwurscht verdrückt, Gott und Kaiser gegrüßt und bin jetzt raus aus der Schlucht. Ist dies hier der Treff der homo bayer anonymus? Klar fliegt Arsenal aus der C-League, aber doch nicht in der nächsten Runde....und die Hoenessen konzentrieren sich bereits im frühen Frühjahr auf die BLiga. Hier liegt Alex recht: Pro Jens Lehmann, weil (! zwielichtiges Doppeldeutikum) - der kahn auf der Ersatzbank keine Fehler machen. Ansonsten immer noch: Pro Gunnar Berntsen :1bluewinky:.

Zurück zum Thema. Chelsea macht´s in diesem Jahr, weil ihnen ein Portugiese beibrachte, was selbst ein Italiener nicht geschafft hat: Wie gewinnt man ein Spiel mit 1:0. Und @Alex: :tup: Everton - für mich die Überraschungsmannschaft der Saison und eine Schande für Pool, dass sie mit ihrem Kader sowas in der Nachbarschaft zulassen (obwohl es zum Ende sehr wahrscheinlich anders aussehen wird).
Life is what happens to you while you're busy making other plans. John Lennon

Klasse Klasnic

unregistriert

8

Freitag, 7. Januar 2005, 09:12

DA ist doch noch gar nichts entschieden. :ausheck: Mein tipp ist das Arsenal noch ran kommen wird. Wir haben letztes jahr auch 13 Punkte aufgeholt. Und uns dann noch mit 9 Punkten abgestzt. :flipa: Und bei Arsenal steht der Lehmann jetzt auch wieder im tor und dann läuft das schon. :angst: Mein Fazit wenn Arsenal das Verletzungspech verlässt und bei Chelsea sich 2,3 Stammspieler Verletzen sollten sieht das schon wieder ganz anders aus. :confused:

Bookmark and Share